E-Mail-Vorlagen

Last updated 6 months ago
CMS Admin → E-Mail-Vorlagen

Aus dem Backend heraus werden für diverse Aktionen E-Mails versendet.

Eine Ausnahme hiervon ist die E-Mail-Einstellung für die „Passwort vergessen“-Funktionalität welche, sich unter CMS / Portal-Einstellungen → Extranet Konfiguration → Konfiguration: Passwort vergessen befindet.

Eine E-Mail-Vorlage wird zentral verwaltet und kann an vielen Stellen im System über den Identifier ID-Code einfach verwendet werden. Es ist darauf zu achten, dass der ID-Code nicht ohne wichtigen Grund geändert wird.

Alle E-Mail-Vorlagen werden in zwei Formaten Html und Text gepflegt. Im Shop kann der Kunde wählen, ob er Html- oder Text-E-Mails empfangen möchte. Ist der Hmtl-Inhalt einer Vorlage nicht gefüllt, so wird automatisch eine Text-E-Mail erstellt und versendet.

Bezeichnung

Beschreibung

ID-Code

eindeutig identifizierbarer Code (wird vom Entwickler benötigt, um die E-Mail-Vorlage eindeutig identifizieren zu können). Der ID-Code sollte nicht ohne wichtigen Grund und Systemkenntnis geändert werden, da dies zu Fehlern führen kann bzw. dazu, dass keine E-Mails mehr versendet werden.

Name

Bezeichnung der E-Mail-Vorlage

Betreff

Betreff der E-Mail (erscheint im Mailprogramm des Kunden)

To

Gültige E-Mail-Adresse des Empfängers (falls es eine E-Mailvorlage ist wie die „Bestellbestätigung“, wird die jeweilige E-Mail-Adresse des Kunden zur Laufzeit – also in dem Moment, in dem der Kunde die Bestellung absendet – vom System hinzugefügt. In dem Fall muss das Feld beim Formular leer bleiben.)

To (Name)

Name des Kunden (auch hier muss das Feld leer bleiben, wenn es eine E-Mailvorlage ist und die Empfänger während der Laufzeit vom System automatisch hinzugefügt werden).

Absender

E-Mail-Adresse des Absenders (diese E-Mail-Adresse sollte existieren, da der Empfänger diese in seinem E-Mail-Programm sieht um darauf antworten zu können).

Absender (Name)

Name des Absenders (z.B. Name des Shops)

BBC

„BCC“ (Blindkopie) sollte grundsätzlich dann verwendet werden, wenn eine E-Mail an weitere Adressen als Kopie versendet werden soll, ohne dass der Empfänger sehen kann, welche das sind. Alle unter „BCC“ aufgenommenen Empfänger bleiben für sämtliche weitere Empfänger unsichtbar.

Body

Inhalt der Html-E-Mail

Body (Text)

Inhalt der Text-E-Mail

Folgende Dateien der E-Mail beifügen

Dateien, die hier hinzugefügt wurden, werden automatisch der E-Mail angehängt und mit versendet.

Vorlage

die Html-Vorlage (in der Vorlage sind meistens Teile der E-Mail umgesetzt, die bei den meisten Mails des Systems gleich bleiben sollen/müssen, weil sie der CI des Unternehmens entsprechen. Diese „statischen“ Teile der E-Mail sind „Header“ – Kopf der E-Mail oder der „Footer“ – Fußbereich in welchen meist Zusatzangaben definiert sind).

Text-Vorlage

Entspricht der „Vorlage“, formatiert als reiner Text

Hinweis für Entwickler: Um während der Entwicklung der E-Mail-Vorlagen alle in der E-Mail möglichen Platzhalter erhalten zu können, muss der spezielle Platzhalter [{__FIELDS}] hinzugefügt werden. Alle E-Mails laufen im Testsystem automatisch an den Entwickler.